Unser Hörbuch Tipp – Sturmnacht (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 1) von Jim Butcher

Ja, wir hören David Nathan eben immer noch sehr gern, besonders aber hier in der Serie Die dunklen Fälle des Harry Dresden. Hier hört man eben wieder das der werte Sprecher richtig Spass hatte.

Sturmnacht (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 1) | [Jim Butcher]Immer häufiger wird die Polizei von Chicago mit bizarren Morden konfrontiert. Wenn man mit modernsten Ermittlungsmethoden nicht weiter kommt, gibt es nur einen, der helfen kann: Harry Dresden, Profiler der besonderen Art. Er verfügt über einen ausgezeichneten Spürsinn – und ungewöhnliche Fähigkeiten. Doch wer in der Lage ist, die Dunkelheit hinter unserer Realität zu sehen, lebt gefährlich!

Harrys neuer Fall: Ein Liebespaar wird tot aufgefunden. Nackt. Im Bett. Buchstäblich zerrissen, als hätte ein Blitz zugeschlagen. Doch kann so etwas möglich sein? Harry beginnt zu ermitteln – und hat es bald nicht nur mit der Polizei und einem skrupellosen Drogenboss zu tun, sondern auch mit blutdurstigen Dämonen…


Sturmnacht

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

und das coolste – die englischen Hörbücher sind von James Masters, jaha Spike aus Buffy, gesprochen und damit wird es dann wieder wohlig rund…..

Erschienen bei Feder & Schwert und ganz großes Ohrkino!

Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Helden bei audible – Fantasy Epos von Holysoft Studios

Das Konzil der Elemente. Ein sagenumwobener Ort, an dem unsterbliches Wissen verborgen liegt. Nur ein verbotenes Ritual zeigt demjenigen den Schlüssel, der sich seinem eigenen Tod stellen wird.

Als die Grafschaft von Falkenfels durch einen unbekannten, aber übermächtigen Gegner überfallen wird, sieht der Graf nur eine Möglichkeit, seinen Sohn Amon zu retten. Der Magier X soll mit ihm auf die Reise gehen, um das Konzil der Elemente zu finden. Doch bereits auf der ersten Etappe der Reise zeigt sich, dass ihnen dunkle Kräfte auf den Fersen sind. Denn über den Wolken Mordens kommt es zu einem heimtückischen Giftanschlag…

614+TL1bwfL._SL300_ 51u+yHrmf+L._SL300_ 61MzHrqZi3L._SL300_ 61R1my-5pgL._SL300_ 61un8VSxaML._SL300_ 611yLXplPeL._SL300_

Hörspiel-Saga “Die letzten Helden” bei Audible.de

Cast / Sprecher:

  • Chronarius – Christian Rode
  • X – Dietmar Wunder
  • Amon – Kim Hasper
  • Eye – Engelbert von Nordhausen
  • Wanderer – Lutz Riedel
  • Store – Hans-Georg Panczak
  • Cadderly – Lutz Mackensy
  • Arachnae – Joseline Gassen
  • Captain Skyne – Mario Hassert
  • Kain, der Söldner – Bernd Rumpf
  • Gundel Regina – Lemnitz
  • Banon – Thomas Danneberg
  • Rimak – Santiago Ziesmer
  • Carbonius – Bert Stevens
  • Magister Deranod – Detlef Bierstedt
  • Beru – Claudia Urbschat-Mingues
  • Baby – Luke Elea Korthof
  • Aya – Yesim Meisheit
  • Türsteher – Henry Langner
  • Gobbel – Frank Keiler
  • Wirt – Gerard Bodo Henkel
  • Abenteurer – Tobias Kluckert
  • Zöllner – Florian Schädlich
  • Batros – Stefan Müller-Ruppert
  • Artemis – Ingo Albrecht
  • Gestaltwandler 1 – Andi Krösing
  • Gestaltwandler 2 – Rieke Werner

Hinterlasse einen Kommentar

7. Festival für kreatives Computerspielen // 16. bis 20. September 2014 // Hamburg

Auch 2014 wird die Hamburger Innenstadt zum Zentrum für „Creative Gaming“. Vom 16. bis 20. September 2014 können Besucherinnen und Besucher des Festivals sehen und probieren, was mit digitalen Spielen alles möglich ist und welchen Platz sie in Bildung, Ausbildung, Kunst und Wissenschaft mittlerweile einnehmen. Über 200 Programmpunkte an 20 Spielorten zeigen die zahlreichen Facetten der Computerspielkultur in den vier Bereichen Sehen, Machen, Reden und Feiern.

Die Kultur des Computerspielens ist eine Grundlage vieler Bereiche unserer Gesellschaft. Wir beziehen uns auf Games, sprechen über sie, lassen uns unterhalten, lernen und arbeiten mit ihnen und studieren sie. Die gesellschaftliche Bedeutung digitaler Spiele wächst und so wächst auch das Festival für kreatives Computerspielen stetig. Mit über 200 Veranstaltungsteilen bringt PLAY14 neue Perspektiven zu Kunst, Kultur, Unterhaltung, Bildung, Information, Fortbildung, Wirtschaft und Wissenschaft in die Stadt!

Mitten in der Hansestadt gibt es unter dem Motto „Mit Spielen spielen“ ein umfangreiches Programm zu entdecken: Workshops, Filmprogramme und Ausstellungen, exklusive Abendveranstaltungen mit Performances und Poetry Slam, spannende Vorträge und Streetgames. Bei der zum ersten Mal stattfindenden PLAY-Conference werden bildungs- und gesellschaftspolitische Aspekte von Games unter die Lupe genommen.

An fast 20 Spielorten öffnen sich Räume für die zahlreichen Facetten der Computerspiele, sodass vom Theaterliebhaber bis zum Musikfan, von der Wissenschaftlerin bis zum Zeichner alle auf ihre Kosten kommen. PLAY14 bietet ein Forum zum Nachdenken, Ausprobieren und Feiern.

Hier kommt ihr zum Programm http://creative-gaming.eu/programm-2014-2/

Hinterlasse einen Kommentar

Der kleine rosa Mann als eBook

Der kleine rosa Mann kann wieder gelesen werden – als eBook.

Alle drei Teile von DKRM sind jetzt online, ebenso die Autorenseite für Helge Haaser . Der erste Band kann bereits gekauft werden, siehe hier:

 

http://www.amazon.de/kleine-rosa-Mann-alles-anfing-ebook/dp/B00MPOAPSQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1408205947&sr=8-1&keywords=der+kleine+rosa+mann

 

Die beiden Folgebände erscheinen jeweils zum 1. in den nächsten zwei Monaten.

 

Also, holt euch den kleinen rosa Mann auf euren Reader oder Tablet oder Smartphone und genießt die witzigen, spannenden und tollen Abenteuer vom kleinen rosa Mann und Brix, das Mädchen, das ihn in einer Kaugummipackung gefunden hat.

 

Hinterlasse einen Kommentar